EINEN PARTNER FINDEN
🎉15% auf alle Artikel sparen 🎉
WANROY PRIME PROMOTION WOCHE
Erhalten Sie beim Kauf automatisch Gutscheine

🎉WANROY Prime Promotion Woche , 15% auf alle Artikel sparen 🎉

Erhalten Sie beim Kauf automatisch Gutscheine

EINEN PARTNER FINDEN
Suche
Close this search box.

Was ist besser, LiFePO4-Akku oder Lithium-Ionen-Akku?

LiFePO4-Akku sind nicht für tragbare Geräte wie Uhren geeignet. Denn sie haben im Vergleich zu anderen Lithium-Ionen-Akkus eine geringere Energiedichte. Aber für Solaranlagen, Wohnmobile, Golfwagen, Bassboote und Elektromotorräder ist es die beste Wahl. Warum?

  • Erstens ist die Lebensdauer von LiFePO4-Akku mehr als viermal so hoch wie die anderer Li-Ionen-Batterien.
  • Es ist auch der sicherste Lithium-Batterietyp auf dem Markt, sicherer als Lithium-Ionen- und andere Batterietypen.
  • Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien können nicht nur 3.000-5.000 Zyklen oder mehr erreichen … sie können 100 % Entladungstiefe (DOD) erreichen. Sie müssen sich keine Gedanken über eine Tiefentladung des Akkus machen.
  • Außerdem können Sie es für eine längere Zeit verwenden. Tatsächlich halten hochwertige Lithium-Eisenphosphat-Batterien länger als andere Batterietypen. Es ist für ca. 5.000 Zyklen ausgelegt. Das sind ungefähr 10 Jahre. Es ist also viel besser, die Kosten über die Zeit zu mitteln.

Deshalb sind LiFePO4-Akku nicht nur Li-Ionen-Batterien, sondern auch anderen Batterietypen im Allgemeinen überlegen:

Sicherere, stabilere Chemikalien

Einer der wichtigsten Vorteile von LiFePO4 gegenüber anderen Batterietypen ist die Sicherheit. Insgesamt haben LifePO4-Batterien die sicherste Lithiumchemie. Warum? Weil Lithiumeisenphosphat eine bessere thermische Stabilität und Strukturstabilität aufweist. Dies ist etwas, was Bleisäure und die meisten anderen Batterietypen nicht haben. LiFePO4 ist nicht brennbar. Es kann hohen Temperaturen standhalten, ohne sich zu zersetzen. Es ist weniger anfällig für thermisches Durchgehen und bleibt bei Raumtemperatur kühl.

Eine LiFePO4-Batterie wird kein Feuer fangen oder explodieren, wenn Sie sie rauen Temperaturen oder gefährlichen Ereignissen wie einem Kurzschluss oder einem Unfall aussetzen. Eher geeignet für diejenigen, die täglich zyklenfeste Lithium-Eisenphosphat-Batterien in ihrem Wohnmobil, Bassboot, Motorroller oder ihrer Yacht verwenden.

Sind LiFePO4-Akkus gefährlicher als Blei-Säure/AGM?

Nein, es ist sicherer als Bleisäure/AGM. Darüber hinaus verfügen WANROY-Batterien über eingebaute Schutzschaltungen. Diese schützt vor Kurzschlüssen und hat einen Unter-/Überspannungsschutz. Anders bei Bleisäure/AGM, untergetauchte Bleisäure enthält Schwefelsäure, die überlaufen und Sie, die Umwelt und Ihre Ausrüstung schädigen kann. Lithium-Eisenphosphat-Batterien sind versiegelt, es gibt keine Flüssigkeit und es wird kein Gas abgegeben.

Leistung von LiFePO4-Akkus

Suchen Sie nach den leistungsstärksten Batterien, die sicher und ungiftig sind? Lithium-Eisenphosphat-Batterie ist die beste Wahl. Ihre Ladeeffizienz gewährleistet eine vollständige Aufladung in zwei Stunden oder weniger, und ihre Selbstentladungsrate beträgt nur 2 % pro Monat, verglichen mit 30 % bei Blei-Säure-Batterien. Darüber hinaus laufen Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien länger als Blei-Säure- und andere Lithium-Batterien und gewährleisten eine kontinuierliche Leistung ohne Wartung, selbst wenn die Batterielebensdauer unter 50 % liegt.

Andere Eigenschaften der LiFePO4-Akku

Viele Faktoren können die Leistung von LiFePO4-Batterien beeinflussen. Apropos Gewicht – sie sind ausgesprochen leicht. Tatsächlich sind sie fast 50 % leichter als Lithium-Manganoxid-Batterien. Sie wiegen 70 % weniger als Blei-Säure-Batterien.

Das bedeutet weniger Gasverbrauch und mehr Mobilität, wenn Sie LiFePO4-Batterien in Ihrem Fahrzeug verwenden. Sie sind außerdem kompakt und schaffen Platz auf Motorrollern, Booten, Wohnmobilen oder industriellen Anwendungen.

LiFePO4-Akku für verschiedene Anwendungen

  • Fischerboote und Kajaks: Weniger Ladezeit und mehr Laufzeit bedeutet mehr Zeit auf dem Wasser. Das geringere Gewicht ermöglicht ein einfaches Manövrieren und eine höhere Geschwindigkeit beim Angeln mit hohen Einsätzen.
  • Mopeds und Mobilitätsroller: Kein totes Gewicht, das Sie bremst. Laden Sie für spontane Fahrten unterhalb der vollen Kapazität, ohne den Akku zu beschädigen.
  • Solarbetriebene Einheit: Tragen Sie eine leichte Lithium-Eisen-Phosphat-Batterie und nutzen Sie die Kraft der Sonne, wo immer Sie sind (sogar auf den Hügeln und abseits des Stromnetzes).
  • Gewerbliche Nutzung: Diese Batterien sind die sichersten und robustesten Lithium-Batterien auf dem Markt. Daher sind sie ideal für industrielle Anwendungen wie Bodenmaschinen, Hubtore usw.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

European Union