EINEN PARTNER FINDEN
🎉15% auf alle Artikel sparen 🎉
WANROY PRIME PROMOTION WOCHE
Erhalten Sie beim Kauf automatisch Gutscheine

🎉WANROY Prime Promotion Woche , 15% auf alle Artikel sparen 🎉

Erhalten Sie beim Kauf automatisch Gutscheine

EINEN PARTNER FINDEN
Suche
Close this search box.

Der Hauptzweck dieses Artikels ist es, die Vor- und Nachteile der neuen Batterietechnologie im Jahr 2023 zu diskutieren. und teilen Sie mit, was unserer Meinung nach die am besten geeigneten Batterietechnologien für die Energiespeicherung zu Hause jetzt und in der Zukunft sind.

Solid-State-Batterie

Solid-State-Batterie sind eine Batterietechnologie, die in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Sie verwendet Festelektrolyt anstelle von herkömmlichem Flüssigelektrolyt, das eine höhere Energiedichte, schnellere Ladegeschwindigkeit und längere Lebensdauer aufweist und außerdem sicherer und zuverlässiger ist.
Derzeit entwickeln und fördern viele Hersteller und Forschungseinrichtungen die Festkörperbatterietechnologie, wie BYD und Toyota.

Solid-State-Batterie stellen eine neue Art von Batterietechnologie dar. Im Vergleich zu herkömmlichen Flüssigbatterien hat sie folgende Vorteile.

Vorteil:

  • Natrium ist häufiger vorhanden: Natrium ist das sechsthäufigste Element auf der Erde, häufiger als Lithium, und kann in großem Maßstab verwendet werden, wodurch die Kosten für Natrium-Ionen-Batterien gesenkt werden.
  • Niedrigere Kosten: Im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien sind die Materialkosten von Natrium-Ionen-Batterien geringer.
  • Höhere Energiedichte: Natrium-Ionen-Batterien können bei gleichem Volumen oder Gewicht mehr Energie speichern und haben somit eine höhere Energiedichte.
  • Breiterer Temperaturbereich: Na-Ionen-Batterien können in einem breiteren Temperaturbereich betrieben werden, wodurch Na-Ionen-Batterien breitere Anwendungsperspektiven haben, z. den Einsatz unter extremen Klimabedingungen.

Mangel:

  • Kürzere Lebensdauer: Na-Ionen-Batterien haben eine kürzere Lebensdauer als Li-Ionen-Batterien, was bedeutet, dass Na-Ionen-Batterien häufiger ausgetauscht werden müssen.
  • Niedrige Energieeffizienz: Natrium-Ionen-Batterien haben eine niedrige Energieeffizienz, was bedeutet, dass sie beim Laden und Entladen hohe Energieverluste haben.
  • Erfordert höhere Betriebstemperatur: Im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien benötigen Natrium-Ionen-Batterien höhere Betriebstemperaturen, um eine bessere Leistung zu erzielen.
  • Quellprobleme: Während des Ladens und Entladens können die Materialien von Na-Ionen-Batterien anschwellen, was die Lebensdauer von Na-Ionen-Batterien verringern kann.

Zusammenfassend ist die Solid-State-Batterie eine neue Batterietechnologie mit vielen Vorteilen und breiten Anwendungsperspektiven.

Metall-Luft-Batterien

Eine Metall-Luft-Batterie ist eine Batterie, die Metalle (wie Aluminium, Zink, Eisen usw.) verwendet, um mit Sauerstoff in der Luft zu reagieren und Strom zu erzeugen. Metall-Luft-Batterien funktionieren anders als herkömmliche Batterien, da sie keine Chemikalien zur Stromspeicherung benötigen, sondern Sauerstoff direkt aus der Luft gewinnen. Wenn ein Metall mit Sauerstoff in der Luft reagiert, werden Elektronen und Hydroxidionen (OH-) erzeugt, und die Reaktion zwischen den beiden bildet elektrische Energie, die einen elektrischen Strom erzeugt.

Metall-Luft-Batterien stellen eine neue Art der Batterietechnologie dar. Im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien und Blei-Säure-Batterien haben Metall-Luft-Batterien folgende Vorteile:

  • Hohe Energiedichte: Metall-Luft-Batterien verwenden Luftsauerstoff als positives Elektrodenmaterial.Im Vergleich zu den positiven Elektrodenmaterialien herkömmlicher Batterien hat Sauerstoff eine höhere Energiedichte, daher ist die Energiedichte von Metall-Luft-Batterien höher.
  • Schadstofffrei: Metall-Luft-Batterien benötigen nur Luft und Metallmaterialien, ohne Verwendung von flüssigen Elektrolyten und Schadstoffen, daher haben Metall-Luft-Batterien geringere Umweltbelastungen und Gesundheitsrisiken als andere Batterien.
  • Nachhaltig: Die Metallanodenmaterialien von Metall-Luft-Batterien können durch Regeneration und Recycling wiederverwendet werden, sodass Metall-Luft-Batterien nachhaltiger und wirtschaftlicher sind als andere Batterien. Hohe Sicherheit: Metall-Luft-Batterien geben während des Betriebs keine Wärme ab und sind nicht anfällig für Sicherheitsprobleme wie thermisches Durchgehen und Feuer, sodass sie eine höhere Sicherheit aufweisen.
  • Breite Anwendbarkeit: Metall-Luft-Batterien können nach verschiedenen Metallmaterialien und Lufttypen ausgelegt werden, sodass sie für verschiedene Anwendungsbereiche wie Elektrofahrzeuge, mobile Geräte, Luft- und Raumfahrt usw. geeignet sind.

Es ist zu beachten, dass Metall-Luft-Batterien auch einige Nachteile haben, wie kurze Lebensdauer und geringe Entladerate, sodass sie in der Technologie ständig verbessert und optimiert werden müssen. Seine Kapazität nimmt mit der Zeit ab und die Metallanode muss regelmäßig ausgetauscht werden.

Na-Ionen-Akku

Natrium-Ionen-Batterien sind eine neue Art von Batterietechnologie, ähnlich wie Lithium-Ionen-Batterien, verwenden jedoch Natrium-Ionen anstelle von Lithium-Ionen als aktive Ionen der Batterie. Das positive Elektrodenmaterial der Natriumionenbatterie kann Natrium-Nickel-Kobalt-Aluminiumoxid, Natriumeisenphosphat usw. sein, und das negative Elektrodenmaterial kann Kohlenstoff, Silizium usw. sein. Natrium-Ionen-Batterien funktionieren ähnlich wie Lithium-Ionen-Batterien und speichern und geben elektrische Energie durch elektrochemische Reaktionen ab.
Derzeit entwickeln und fördern viele Unternehmen und Forschungseinrichtungen die Natrium-Ionen-Batterietechnologie, CATL, Austrianova.

Vorteil:

  • Natrium ist häufiger vorhanden: Natrium ist das sechsthäufigste Element auf der Erde, häufiger als Lithium, und kann in großem Maßstab verwendet werden, wodurch die Kosten für Natrium-Ionen-Batterien gesenkt werden.
  • Niedrigere Kosten: Im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien sind die Materialkosten von Natrium-Ionen-Batterien geringer.
  • Höhere Energiedichte: Natrium-Ionen-Batterien können bei gleichem Volumen oder Gewicht mehr Energie speichern und haben somit eine höhere Energiedichte.
  • Breiterer Temperaturbereich: Na-Ionen-Batterien können in einem breiteren Temperaturbereich betrieben werden, wodurch Na-Ionen-Batterien breitere Anwendungsperspektiven haben, z. B. den Einsatz unter extremen Klimabedingungen.

Mangel:

  • Kürzere Lebensdauer: Na-Ionen-Batterien haben eine kürzere Lebensdauer als Li-Ionen-Batterien, was bedeutet, dass Na-Ionen-Batterien häufiger ausgetauscht werden müssen.
  • Niedrige Energieeffizienz: Natrium-Ionen-Batterien haben eine niedrige Energieeffizienz, was bedeutet, dass sie beim Laden und Entladen hohe Energieverluste haben.
  • Erfordert höhere Betriebstemperatur: Im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien benötigen Natrium-Ionen-Batterien höhere Betriebstemperaturen, um eine bessere Leistung zu erzielen.
  • Quellprobleme: Während des Ladens und Entladens können die Materialien von Na-Ionen-Batterien anschwellen, was die Lebensdauer von Na-Ionen-Batterien verringern kann.

Die letzte, die wir besprochen haben, ist keine neue Batterietechnologie, aber diese Batterie wurde erst in den letzten zwei Jahren weit verbreitet und allmählich vom Markt akzeptiert. Gegenwärtig verwenden viele entwickelte Länder der Welt diese Batterie, um Blei-Säure-Batterien zu ersetzen.

LiFePO4 Akku

Die Lithium-Eisenphosphat-Batterie ist eine Lithium-Ionen-Batterie, die positive Elektrode verwendet LiFePO4 als aktives Material, die negative Elektrode verwendet Graphitmaterial und der Elektrolyt ist ein organisches Lösungsmittel und Lithiumsalz. Die Spannung der Lithium-Eisenphosphat-Batterie beträgt 3,2 V. Während des Lade- und Entladevorgangs bewegen sich Lithiumionen zwischen den positiven und negativen Elektroden, um das Laden und Entladen der Batterie abzuschließen.

Vorteil:

  • Hohe Sicherheit: LFP-Batterien haben eine hohe Stabilität und fangen kein Feuer oder explodieren wie andere Arten von Lithium-Ionen-Batterien. Daher wird es häufig in Elektrofahrzeugen, Energiespeicherbatterien und anderen Bereichen eingesetzt.
  • Lange Lebensdauer: Im Vergleich zu anderen Arten von Lithium-Ionen-Batterien haben LFP-Batterien eine längere Lebensdauer und die Anzahl der Ladezeiten kann Tausende erreichen.
  • Umweltfreundlich: LFP-Batterien verwenden umweltfreundliche Materialien wie Lithiumeisenphosphat, die die Umwelt weniger belasten.
  • Gute Lade- und Entladeleistung: LFP-Akkus haben eine gute Lade- und Entladeleistung, eine schnelle Ladegeschwindigkeit und können in kurzer Zeit geladen und entladen werden.
  • Gute Leistung bei niedrigen Temperaturen: Im Vergleich zu anderen Arten von Lithium-Ionen-Batterien bieten LFP-Batterien eine bessere Leistung in Umgebungen mit niedrigen Temperaturen.
  • Relativ niedrige Kosten: Die Kosten für LFP-Batterien sind relativ niedrig und für großflächige Anwendungen geeignet.

Mangel:

  • Relativ niedrige Energiedichte: Die Energiedichte von LFP-Batterien ist relativ niedrig im Vergleich zu anderen Arten von Lithium-Ionen-Batterien, die eine geringere Energiedichte aufweisen.
  • Größe und Gewicht: LFP-Batterien sind groß und schwer, was ihre Verwendung in einigen Anwendungsszenarien einschränkt.

Oben haben wir die neuen Batterietechnologien für 2023 besprochen und ihre Vor- und Nachteile analysiert. Als Nächstes werden wir erörtern, welche dieser Batterietechnologien besser für Energiespeicherbatterien für Zuhause geeignet ist.

Von der Entwicklung einer neuen Batterietechnologie bis zu ihrer breiten Anwendung muss sie tatsächlich mehrere Bedingungen erfüllen.

  1. Aus Sicht von Forschung und Entwicklung wird der Entwicklungszyklus je nach Komplexität und Anwendungsszenarien neuer Technologien variieren und kann zehn oder Jahrzehnte betragen. Der F&E-Prozess erfordert auch mehrere Phasen wie theoretische Forschung, experimentelle Überprüfung, technische Entwicklung und Massenproduktion.
  2. Wenn eine neue Batterietechnologie eine Massenproduktion erreichen will, braucht sie aus Sicht der Produktion die Liefergarantie von vorgelagerten Rohstoffen. Rohstoffversorgung und Preisstabilität sind Grundvoraussetzungen für den breiten Einsatz neuer Batterietechnologien. Darüber hinaus sind die Herstellungstechnologie und die Qualitätskontrolle neuer Batterietechnologien auch Elemente, die die Entwicklung dieser Technologie beeinflussen. Ob ein Produkt mit zuverlässiger Qualität auf den Markt gebracht werden kann, wirkt sich direkt darauf aus, ob der Markt das Produkt akzeptiert. Die Verbesserung und Entwicklung einer neuen Technologie vor- und nachgelagerter Lieferketten dauert in der Regel mehrere Jahre bis zehn Jahre.
  3. Aus sozialer Sicht, ob die neue Technologie eine höhere Energiedichte bieten kann, ob die Produktionskosten gesenkt werden können, ob die neue Technologie dem Umweltschutz und der nachhaltigen Entwicklung förderlich ist. Diese Faktoren werden die Einstellung der Gesellschaft zu dieser Technologie beeinflussen. Darüber hinaus ist eine weitere sehr wichtige Bedingung, ob die neue Batterietechnologie von der nationalen Politik unterstützt wird. Die Regierung stellt Finanz- und Ressourcenunterstützung für neue Technologien bereit, was die Innovation und Entwicklung einer Technologie erheblich fördern und auch das schnelle Wachstum der gesamten vor- und nachgelagerten Industrieketten fördern kann.

Gemäß der Entwicklung der aktuellen Technologie werden Festkörperbatterien im Jahr 2023 in einigen kommerziellen Produkten eingesetzt, während sich Natrium-Ionen-Batterien und Metall-Luft-Batterien in der Entwicklung befinden und es nicht viele Produkte gibt, die diese beiden Batterien verwenden. Technologie. Es wird noch lange dauern, bis diese drei Technologien im Leben der Menschen breite Anwendung finden, und es ist noch nicht klar, ob sie letztendlich vom Markt akzeptiert und in großem Umfang eingesetzt werden.

Lithium-Eisenphosphat-Batterien wurden jedoch erstmals in den 1980er Jahren von Wissenschaftlern der japanischen Sanyo Corporation entdeckt, und kommerzielle Produkte wurden 1996 auf den Markt gebracht. Auch China begann im Jahr 2000 mit der Forschung und Entwicklung dieser Batterietechnologie. Mit der Akkumulation von Technologie wurde Lithiumeisenphosphat in den letzten zwei Jahren auch in der Elektrofahrzeugindustrie und der Energiespeicherindustrie weit verbreitet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Lithium-Eisenphosphat-Batterien in den nächsten 5-10 Jahren immer noch die Batterietechnologie der Wahl in der Energiespeicherindustrie für Privathaushalte sein werden. Derzeit beginnen die meisten entwickelten Länder gerade damit, Lithium-Eisenphosphat-Batterien als Ersatz für die ältere Technologie, Blei-Säure-Batterien, zu verwenden. Daher ist der Entwicklungsraum für Lithium-Eisenphosphat-Batterien riesig. Kurzfristig gibt es keine neue Technologie, die Lithium-Eisenphosphat-Batterien ersetzen kann.

WANROY ist ein Unternehmen, das Heimenergiespeichersysteme anbietet. Unsere Mission ist es, Kunden in Deutschland mit leistungsstarken, sicheren und umweltfreundlichen Heimenergiespeichern zu versorgen. Derzeit verwenden alle unsere Energiespeicherbatterien High-End-Lithium-Eisenphosphat-Zellen, gepaart mit unserer fortschrittlichen Produktionstechnologie und strengen Qualitätskontrollen, was die Energiespeicherbatterien von WANROY zu Ihrer ersten Wahl macht.

WANROY 12V 100Ah Lithium LiFePO4 Akku mit 100A BMS

399,99€

12v 100ah deep cycle lifepo4 akku

WANROY 12V 200Ah Lithium LiFePO4 Akku mit 100A BMS

799,99€

LiFePO4 48V 100Ah

WANROY 48V 100Ah Lithium LiFePO4 Akku mit 100A BMS

1599,99€

Abonnieren Sie WANROY und erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderangeboten, Produktaktualisierungen und mehr.